Das Musikzimmer
Das Musikzimmer

Hier finden Sie mich

Das Musikzimmer
im Bürgerzentrum Oeventrop

(ehemaliges Hauptschulgebäude)

Dinscheder Str. 8

 

59823 Arnsberg

Kontakt

Telefon +49 2937 827280

E-Mail:

musikzimmer-oeventrop@gmx.de

oder nutzen Sie das Kontaktforumlar.

Das Angebot

Flötengruppen

  • In den Flötengruppen erlernen 3 bis max. 6 Kinder gemeinsam das Flöten. Es werden Noten, grundlegende musikalische Kenntnisse und das Flötenspiel nach der deutschen Griffweise vermittelt
  • Die Altflöte kann als Folgeinstrument nach der Sopranflöte erlernt werden. Die musikalischen Grundkenntnisse werden vertieft und erweitert. Der Unterricht erfolgt in deutscher und barocker Griffweise.

Das Instrument kann gegen eine geringe Gebühr vorerst geliehen werden.

Termin: wöchentlich donnerstags 45 Minuten am Nachmittag

Kosten: 25 Euro im Monat

 

Keyboardunterricht

In einer Gruppe mit max. 5 Kindern werden Notenkenntnisse und musiktheoretisches Wissen vermittelt. Die Kinder lernen das Spielen auf dem Keyboard, so wie den Umgang mit dem Instrument und dessen Funktionen. Ein Keyboard steht während der Unterrichtszeit im Musikzimmer zur Verfügung.

Termin: wöchentlich donnerstags 45 Minuten

Kosten: 30 Euro im Monat

 

Gitarrenunterricht (Basiskurs)

In einer Gruppe mit max. 5 Kindern werden grundlegende Notenkenntnisse und musiktheoretisches Wissen vermittelt. Die Kinder erlernen das Zupfen einzelner Saiten, einfache Akkordbegleitungen kindgerechter Lieder, so wie verschiedene Anschlagtechniken.

Termin: wöchentlich donnerstags 45 Minuten

Kosten: 35 Euro im Monat

 

Musikwiese

Auf der Musikwiese treffen sich die jüngsten Kinder, von 6 - 18 Monaten, mit ihren Eltern. Im Vordergrund stehen Schaukel- und Wiegenlieder, so wie Streichel- und Kitzelspiele. Behutsam werden die Kinder an erste Klänge und Geräusche herangeführt. Einfache Instrumente können mit allen Sinnen bespielt und erkundet werden.

 

Musikmäuse

Die Musikmäuse sind eine Eltern-Kind-Gruppe in der den Kindern von 1 1/2 bis 3 Jahren die Gelegenheit gegeben wird, gemeinsam mit einer vertrauten Begleitperson, erste musikalische Erfahrungen zu sammeln.

Hier gibt es Lieder, Kniereiter, Lausch- und Fingerspiele. Beim Tanzen und musizieren mit körpereigenen Instrumenten lernen die Kinder ihren eigenen Körper und ihre Fähigkeiten kennen. Verschiedene Musikinstrumente können ausprobiert und nach herzenslust bespielt werden. Da gibt es kein richtig oder falsch, hier wird Musik gemacht!

Termin: an 8 Mittwochnachmittagen von 16.00 bis 17.00 Uhr

Kosten: 55,- Euro für 8 Nachmittage inkl. Materialien

 

Singflöhe

Willkommen sind alle Kindergartenkinder ab drei Jahren.

Bei den Singflöhen dürfen die Kinder schon alleine bleiben. Der Spaß an der eigenen Stimme, Bewegung und Gemeinschaft stehen im Vordergrund. Neben dem Gesang kommt auch das Spiel auf Orff- Instrumenten nicht zu kurz., Auch Tänze und Bewegungsspiele sind Inhalte der Chorproben.

Kleinere Auftritte in der Umgebung finden mehrmals im Jahr statt.

Termin: wöchentlich dienstags 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr und mittwochs 17.15 Uhr bis 18.00 Uhr

Kosten: 8,- Euro monatlich

 

Musikalische Früherziehung

Ab September 2016 finden im Musikzimmer auch Kurse zur musikalischen Früherziehung statt.

Die Kinder werden in einer Kleingruppe (max.8 Kinder) an verschiedene musikalische Themen herangeführt:

- kennenlernen musikalischer Parameter (schnell, langsam, hoch, tief...)

- kennenlernen erster Notenwerte, Taktarten und Rhythmen

- Hör- und Lauschspiele

- rhythmisches bewegen zu verschiedenen Musikarten (Klassik, Pop... etc)

- spielen von einfachen Melodien und Liedbegleitungen auf dem Glockenspiel

- singen von traditionellen und modernen Kinderliedern

- etc....

Termin: wird noch bekannt gegeben

Kosten: 20,- Euro im Monat, inklusive Kopien und Materialien, das Glockenspiel wird zur Verfügung gestellt

 

 

ALLE KURSE KÖNNEN FÜR BETROFFENE FAMILIEN AUCH ÜBER DAS TEILHABE- UND BILDUNGSPAKET DER STADT ARNSBERG BEZUSCHUSST WERDEN.

 

 

Angebote für Kitas, Familienzentren und OGS

Musikprojekte

Musikprojekte zu verschiedensten Themen können auch in o.g. Einrichtungen stattfinden.

Dabei ist die Gruppengröße, das Alter der Kinder, der Stundenumfang und der Inhalt individuell für jede Einrichtung anpassbar. Am Ende könnte z.B. auch eine Aufführung beim Kindergartenfest oder Gottedienst stehen.

Mögliche Projekte:

- Klassische Musik für Kinder   -Musik für die U 3 jährigen  -Eltern-Kind-Musikprojekt   -Instrumentenwerkstatt -"Wo die wilden Kerle singen" ein Musikprojekt für Jungen   -Musik zu den Jahreszeiten    ...

Sprechen Sie mich an.

 

Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher

Sind Sie auf der Suche nach neuen Liedern und Spielen? Brauchen Sie Anregungen für den Einsatz Ihres Orff-Instrumentariums? Suchen Sie Ideen zur Gestaltung einer Musikecke? Viele praktische Ideen, unterlegt mit der dazugehörigen Theorie, kann ich Ihnen in einer Fortbildungsveranstaltung näher bringen. Der Zeitumfang und der genaue Inhalt kann individuell den Bedürfnissen des Teams angepasst werden.

 

Flötenkurs

Ein fortlaufender Flötenkurs für die Vorschulkinder kann über einen längeren Zeitraum in Ihrer Einrichtung stattfinden.

 

Ohrenspitzer

Ein Angebot zur Förderung der auditiven Wahrnehmung. Der Ohrenspitzer-Koffer beinhaltet spannende und interessante Materialien rund ums Hören und Lauschen. In einer kleinen Gruppe (3-max.8 Kinder) wird das Zuhören, das Richtungshören, die Lautdifferenzierung und die Konzentration geschult.

8-10 Nachmittage mit einer festen Gruppe.

"Klassische Musik für Kinder" Die Kinder gestalten das Aquarium aus "Der Karneval der Tiere"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Das Musikzimmer